Protokoll zeugenvernehmung Muster

    Das übergeordnete Ziel des NSSGII besteht darin, eine Richtung für die Entwicklung von Politik, Praktiken und Verfahren zu geben, um sicherzustellen, dass die Befragung von Opfern, Zeugen und Verdächtigen eine professionelle Untersuchung unterstützt. Wenn Sie versuchen, Informationen persönlicher oder intimer Art von einem Zeugen zu erhalten, gewinnt die Herstellung einer persönlichen Beziehung mit dem Zeugen sein Vertrauen. Die Rapport-Entwicklung wird dem Zeugen helfen, sich wohler zu fühlen, persönliche Informationen zu übermitteln. Es kann erreicht werden, indem das Interview personalisiert und Empathie entwickelt und kommuniziert wird. Der Zeuge sollte ermutigt werden, sich freiwillig zu informieren, ohne aufforderung.* Da der Zeuge und nicht der Vernehmungsberechtigte über die entsprechenden Informationen verfügt, sollte der Zeuge während der Befragung geistig aktiv sein und Informationen generieren, anstatt passiv zu sein und zu warten, bis der Interviewer die entsprechende Frage stellt, bevor er antwortet. Der Interviewer kann den Zeugen ermutigen, geistig aktiv zu sein, indem er diese Aktivität direkt anfordert oder offene Fragen stellt. Eine offene Frage ermöglicht eine unbegrenzte, erzählerische Antwort des Zeugen (z.B., ? Was können Sie mir über den Täter sagen??). ** Der Vernehmungsbefragte sollte vermeiden, die Antwort des Zeugen auf eine offene Frage zu unterbrechen.*** Ermittlungen sind eine Kernaufgabe der Polizeiarbeit. Die Befragung von Opfern, Zeugen und Verdächtigen ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg einer Untersuchung, und es müssen die höchsten Standards eingehalten werden. Die Ermittler müssen bei der Befragung von Opfern, Zeugen oder Verdächtigen fair vorgehen.

    Sie müssen sicherstellen, dass sie alle Bestimmungen und Pflichten nach dem Equality Act 2010 und dem Human Rights Act 1998 einhalten. Zusammenfassung: Die Wiederherstellung des Kontakts und die Beziehung zum Zeugen führt häufig zur Wiederherstellung zusätzlicher Informationen. Die Aufrechterhaltung offener Kommunikationskanäle mit dem Zeugen während der gesamten Untersuchung kann zu zusätzlichen Beweisen führen. Die Vorbereitung des Verhörplans kann den Ermittler bei der Entwicklung einer Strategie unterstützen, um den Verdächtigen davon zu überzeugen, Fragen zu beantworten oder die Tat zu gestehen. Diejenigen, die nicht in den Verhörprozess eingeweiht sind, fragen sich vielleicht, fragen oder zu bekennen, wenn ihnen ihre Charta der Rechte und Freiheiten vorgelegt wurde, und die übliche Vorsicht, dass sie nicht verpflichtet sind, etwas zu sagen, und alles, was sie sagen, kann als Beweis verwendet werden.

    Avatar
    Exoman má najširší záber tém, keďže píše rukami exákov :)
    ZDIEĽAŤ